Auswertungstabelle der Aussagen der Mitarbeiter ist tendentiös

Verfasst von Manfred Loose. Veröffentlicht in rechtliche Aspekte der Soka Bau

Achtung an alle,

die eine Befragung der Mitarbeiter vor den Arbeitsgerichten durchgeführt haben bzw. hatten.

Die Tabelle der Gerichte in Wiesbaden und das LAG in Frankfurt benutzen alle die gleiche Excel-Tabelle.

Die Tabelle ist so aufgebaut, dass nur die sokapflichtigen Arbeiten ins Gewicht fallen. Arbeitnehmer die nicht Soka Baupflichtige Arbeiten ausführen, werden nicht korrekt bewertet, was dazu führt, dass die Soka Bau besser davon profitiert.

Dies hat mit Rechtstaatlickeit nichts zu tun und ist sehr Tendentiös und benachtieligt die Unternhemen ungemein. Die Tabelle muss von den Anwälten in Frage gestellt bzw. abgelehnt werden. Je mehr desto besser.

 

Sollten Sie ähnliche Erfahrungen machen schreiben Sie uns, wir prüfen und veröffentlichen dann die Probleme!!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken